Das können Sie zur Rettung des Botanischen Gartens des KIT tun!

Ganz einfach! Unterzeichnen Sie die Online-Petition des Grünen Campus Karlsruhe

Im  Spätsommer 2016 berät der Gemeinderat der Stadt Karlsruhe als die entscheidende Genehmigungsinstanz über den Bebauungsplan und damit auch über das Schicksal des Botanischen Gartens. Noch haben wir Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Einsprüche vorzutragen. Im Vorfeld und nach Auslegung des Bebauungsplans gibt es noch die Chance wesentliche Änderungen zu erreichen. Der Grüne Campus bittet Sie, schon jetzt bei den Entscheidungsträgern für den Erhalts des Gartens zu werben.

  1. Informieren Sie sich auf dieser Web-Seite www.gruenercampuska.de über die geplanten Baumaßnahmen und die Stellungnahmen.
  2. Unterstützen Sie das Engagement der Mitarbeiter des Botanischen Gartens durch Ihren Besuch des Gartens und der Vorträge. Informationen über den Garten und das Vortragsprogramm finden Sie auf der Web-Seite www.botanik.kit.edu/garten/Führungen oder im Schaukasten am Garteneingang „Am Fasanengarten“ 2.
  3. Schreiben Sie an das Stadtplanungsamt (stpla@­karls­ruhe.de) und äußern Sie Ihre Kritik am Bebauungsplan und Ihre Aufforderung zum Erhalt des Botanischen Gartens des KIT.
  4. Wenden Sie sich an die für Karlsruhe zuständigen politischen Entscheidungsträger! Das sind  auf Landesebene die Wahlkreisabgeordneten für Karlsruhe Bettina Lisbach (bettina.lisbach@gmx.de) und Alexander Salomon (alexander.salomon@gruene.landtag-bw.de). Sie gehören der Fraktion der Grünen/Bündnis 90 an.
    Mit dem Thema vertraut ist auch die Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Gisela Splett (gisela.splett@mfv.bwl.de)
    Im Gemeinderat sind es die Fraktionen der CDU (cdu@fraktionkarlsruhe.de), der Grünen (gruene@fraktionkarlsruhe.de), der FDP (fdp@fraktionkarlsruhe.de);der SPD (spd@fraktionkarlsruhe.de) und der Kult-Fraktion (kult@fraktionkarlsruhe.de) .
    In Briefform erreichen Sie die Fraktionen unter der gemeinsamen Adresse Haus der Fraktionen, Hebelstr.13, 76133 Karlsruhe.
  5. Schreiben Sie einen Leserbrief an die BNN!
  6. Schreiben Sie an die Klaus Tschira-Stiftung (www.klaus-tschira-stiftung.de) und an das Präsidium des KIT (president@kit.edu)!
  7. Werben Sie in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis für den Erhalt des Gartens!

Helfen Sie zur Rettung des Botanischen Gartens am Adenauerring! Erhalten Sie damit einen das Stadtbild seit Jahrzehnten prägenden Teil der Oststadt und ganz Karlsruhes!

Ihre Initiative Grüner Campus Karlsruhe
Jakob Karszt und Günter Ketterer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *